Abwasserzweckverband Wyhratal
Wyhraer Weg 11
04654 Frohburg/OT Benndorf

Telefon: 03 43 48 / 810-20
Fax: 03 43 48 / 810-24

Notfall:  0172 / 884 10 22

Aktuelles

Abwasserfluss gesichert – Austausch der Hebeschnecke

Nach 26 Jahren wurde nun der Austausch der ersten von drei Hebeschnecken notwendig.

Die Hebeschnecke erinnert an eine rotierende überdimensionierte Schraube, die dafür sorgt, dass das einfließende Abwasser in die eigentliche Kläranlage transportiert wird, in der das Abwasser geklärt und letztendlich als gereinigtes Wasser wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt wird.

Für den Ausbau der 9 Meter langen Förderschnecke war schweres Gerät und viel Geschick nötig, um die 3 Tonnen schwere Schnecke aus dem Trog zu heben.

In absehbarer Zeit erfolgt der Einbau einer neuen Hebeschnecke. Diese wird jetzt maßgenau nachgebaut.

 


Hinweis zum Besucherverkehr

Auf Grund der aktuellen Entwicklungslage zum Coronavirus bitten wir von der persönlichen Vorsprache in der Geschäftsstelle des AZV Wyhratal abzusehen.

Wir bitten Sie Ihr Anliegen schriftlich per E-Mail oder Post an uns zu richten. Außerdem stehen wir Ihnen natürlich telefonisch zur Verfügung.

Sollte in dringenden Fällen eine persönliche Vorsprache notwendig sein, so vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit uns.

Beim Betreten der Geschäftsstelle zu den vorher telefonisch vereinbarten Terminen ist auf die bekannten Hygieneregeln zu achten. Es ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Zur Desinfektion steht im Eingangsbereich Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Bei vorhandenen Krankheitssymptomen ist das Betreten der Geschäftsstelle nicht gestattet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.